Read e-book online Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch PDF

By Prof. Dr. Herbert Hensel (auth.)

ISBN-10: 3642494625

ISBN-13: 9783642494628

ISBN-10: 3642497446

ISBN-13: 9783642497445

Die Grundlagen der allgemeinen oder theoretischen Sinnesphysiologie be­ finden sich gegenwärtig in einem entscheidenden Umbruch. Hatte guy bislang, gemäß der Denkweise eines traditionellen Naturalismus, das theoretische Funda­ ment der allgemeinen Sinnesphysiologie in den objektiven Wissenschaften ge­ sucht, so beginnt die Sinnestheorie sich heute aus dieser Abhängigkeit zu befreien und eigenständige methodische Ansätze zu entwickeln .. Die vorliegende Darstellung soll ein Beitrag zu dieser neuen Richtung sein. used to be uns die Sinne zeigen, ist originär und nicht aus anderen Gegebenheiten ab­ leitbar. Die Wahrnehmung als autonome Erkenntnisquelle stellt der Sinneslehre die Aufgabe einer Selbstbegründung und einer primären Strukturanalyse der Sinnenwelt, ohne sich von vornherein auf die von den exakten Wissenschaften angebotenen Begriffe festzulegen. Erst in zweiter Linie wäre dann zu fragen, welche Beziehungen zwischen den Sinnesphänomenen und den Begriffssystemen oder Sachverhalten der positiven Wissenschaften bestehen. Im zweiten Teil des Buches werden die Physiologie der Hautsinne, des Ge­ schmacks und des Geruchs als in sich geschlossene Abschnitte erörtert. Ich habe auch hier versucht, einige in der allgemeinen Sinnesphysiologie entwickelte Ge­ dankengänge einzuführen und so einen inneren Zusammenhang mit dem ersten Teil herzustellen. Manches mußte freilich noch recht heterogen bleiben, nicht zu­ letzt deshalb, weil ein großer Teil der heute bekannten sinnesphysiologischen Tatsachen das Resultat von Fragestellungen ist, die den Denkgewohnheiten der naturalistischen Sinneslehre entspringen. Neue Gesichtspunkte erscheinen mir besonders dort notwendig, wo Einzelfragen - wie etwa das challenge der "Spezi­ fität" der Hautsinne - zugleich Brennpunkte allgemein sinnesphysiologischer Auseinandersetzungen sind.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch PDF

Similar biology & life sciences books

Get Raven & Johnson's Biology PDF

Devoted to Excellence within the 11th variation. This version maintains the evolution of Raven & Johnson's Biology. the writer group is devoted to continually bettering the textual content, maintaining the scholar and studying optimal. The built-in pedagogical beneficial properties extend the scholars' studying strategy and increase their studying adventure.

Download e-book for iPad: Biological Computation by Ehud Lamm, Ron Unger

The realm of biologically encouraged computing, or organic computation, comprises the advance of latest, biologically established recommendations for fixing tough computational difficulties. A unified evaluate of laptop technology rules encouraged by way of biology, organic Computation offers the main primary and demanding techniques during this sector.

Download e-book for iPad: Biology : today and tomorrow : with physiology by Cecie Starr, Christine Evers, Lisa Starr

BIOLOGY this present day AND the next day to come is filled with functions which are proper in your lifestyle. The transparent, hassle-free writing sort, in-text studying aid, and trendsetting paintings assist you comprehend key organic suggestions. The accompanying Aplia for Biology additional improves comprehension with conceptually established routines and speedy suggestions.

Get Tanzsprache und Orientierung der Bienen PDF

Seit mehr als 50 Jahren sind die Bienen in unserem Institut, wie in der Zeit der Ferien am Wolfgangsee, die Lieblingstiere meiner wissensGhaftlichen Arbeit. Ihr Farbensehen, ihr Riechen und Schmecken und die Beziehungen ihrer Sinnes leistungen zur Blumenwelt, ihre "Sprache" und ihr Orientierungsvermogen - das battle das ratselvolle Wunderland, das zu immer weiterem Vordringen lockte.

Extra resources for Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch

Sample text

Man sieht, daß die phänomenale Gleichzeitigkeit von Qualität und Lokalität hinsichtlich 26 Die Sinneserfahrung als Erkenntnisquelle Wirklichkeit und Unwirklichkeit dieselbe Werteverteilung (wuuu) hat wie die logische Konjunktion hinsichtlich der Wahrheit und Falschheit (WFFF). Zwischen bestimmten Zusammenhängen der Sinneserfahrung und bestimmten Begriffsverbindungen besteht also eine strukturelle Isomorphie. In analoger Weise hat REENPÄÄ (3, 8) auch andere phänomenale Verknüpfungen untersucht, denen auf der Begriffsseite beispielsweise die logischen Funktionen der Disjunktion (WWWF), der Äquivalenz (WFFW) und der Kontradiktion (FFFF) entsprechen; ihre nähere Erörterung würde hier zu weit führen.

Ein negativ betontes Mfektmoment besitzen, während die übrigen Wahrnehmungsdimensionen, wie Zeitlichkeit, Lokalität und Qualität, so unklar sein können, daß der Schmerz kaum noch als Sinneswahrnehmung anzusprechen ist. Eine willen8mäßige Komponente besitzt vor allem die Kraftqualität. Hier erhebt sich die Frage, ob sie überhaupt als ein Gegenstand der Sinnesmannigfaltigkeit aufzufassen ist, weil sie nicht, wie die übrigen Sinnesqualitäten, als etwas dem Willen Gegenüberstehendes, partiell von ihm Unabhängiges, sondern selbst als willenshaft erlebt wird.

WEIZSÄCKER, 2; MrrTELSTAEDT). Wieweit ein innerer Zusammenhang zwischen den quantenmechanischen Resultaten und den sinnestheoretischen Ergebnissen besteht, läßt sich noch nicht entscheiden. Denn bei den physikalischen Objekten haben wir es mit äußerst komplexen, phänomenal-begrifflichen Gebilden zu tun, während die Objekte der Sinnesphysiologie rein phänomenaler Art sind. Die Grundfrage aber, um die es geht, scheint mir in beiden Bereichen dieselbe zu sein - ob man nun von der "Gültigkeit der Logik in der Natur" (MITTELSTAEDT) oder von der Isomorphie von Anschauung und Logik spricht.

Download PDF sample

Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch by Prof. Dr. Herbert Hensel (auth.)


by Edward
4.3

Rated 4.30 of 5 – based on 15 votes